logo_ki-praxis_logo

ki-praxis

the practice for humans and animals

jin shin jyutsu – sound – energy

for psychological and physical projects

for prevention and total relaxation

Jin Shin Jyutsu (oft auch als japanisches Heilströmen bezeichnet) [mehr zu Jin Shin Jyutsu] ist eine alte Heilkunst, bei der ich Menschen und Tiere unterstützen kann, wieder zu sich selbst und zur Harmonie von Körper, Geist und Seele zu finden. Dabei berühre ich mit der Hand oder Fingern sanft bestimmte Stellen am Körper und verbleibe dort, bis ich spüre, dass meine Präsenz dort im Moment nicht mehr benötigt wird. So können sich Blockaden lösen und die Energie wieder in ihren angestammten Bahnen durch den Körper fliessen.

Die auf der körperlichen Ebene freigesetzte Energie, bringt so auch die geistige, psychische Ebene in Bewegung, wo oft die Ursachen für körperliche Beschwerden zu finden sind.

Im Jin Shin Jyutsu spricht man nicht von Krankheiten; vielmehr werden diese als Etiketten angesehen, mit welchen uns unser Körper auf ein Ungleichgewicht aufmerksam machen möchte. Wir können dieses ‘Post-It’ nun angucken, uns für den Hinweis bedanken und ein Projekt daraus machen oder es nicht beachten, womit wir dann früher oder später wohl ein neues ‘Post-It’ – dann meist im nächstgrösseren Format – präsentiert bekommen.

Brioche @ Tierspital Universität Zürich

Jeder von uns kommt vollständig auf diese Welt. Trotzdem ist die Ursache unserer Probleme oft der Glaube, dass uns etwas fehlt oder die Angst, etwas zu verlieren, etwas loszulassen – bei beidem geht es um Festhalten. Halten wir mit unseren Händen etwas fest, kann uns nichts Neues ‘in die Hände fallen’.

Festhalten bedeutet Stillstand, Stillstand führt zu Unbeweglichkeit und Unbeweglichkeit früher oder später zu Unzufriedenheit und Krankheit. Alles in der Natur fliesst, ist im Wandel – was stillsteht, wird faulig und geht zugrunde.

Jin Shin Jyutsu hilft uns zurück zu uns selbst zu finden, uns selbst zu erkennen, zu sehen, dass wir vollständig sind, nichts brauchen und beruhigt loslassen können. Auf dem Weg zurück in die Harmonie und Vollständigkeit, verändern sich unsere Projekte und können sich auflösen.

Priesterinnen heilen mit Sistra und Harfe

Klangheilung – Nadabrahma – Alles ist Klang. Wie wir aus dem Physikunterricht wissen, ist alles in Vibration, ist alles Klang. Der menschliche Körper besteht zu über 70 % aus Wasser. Wasser reagiert sehr sensibel auf Vibrationen/Klang. So ist Klang ein wunderbares Instrument, um Spannungen aufzulösen und es ist leicht zu verstehen, weshalb Klang seit Jahrtausenden einen festen Platz in der Heilkunst vieler Völker darstellt.

Wir haben alle schon erlebt, wie Musik unser tiefstes Inneres berühren kann. Dieser direkte Zugang ermöglicht es uns, mit Klang auch an psychischen und psychosomatischen Projekten zu arbeiten. Besonders in der Trauma-Arbeit ist Klang ein wunderbares und mächtiges Mittel, um an bewussten oder unbewussten einschneidenden Erlebnissen zu arbeiten und diese aufzulösen.

In meiner Praxis arbeite ich hier in erster Linie mit der Stimme, unterstütze aber oft auch mit heilender Musik, Solfeggio-Heilfrequenzen, binauralen Klängen oder Stimmgabeln.

Eine Besonderheit im Angebot der Klangheilung ist meine Klangliege. Auf dem Klangbett liegend fühlt man sich wie von einem Klangmehr getragen, wenn die Saiten angeschlagen werden. Die Vibrationen des Instruments durchdringen dich, bringen tiefe Entspannung und helfen Spannungen im Körper zu lösen. Diese Reise biete ich einzeln oder zusammen mit Jin Shin Jyutsu an.

Tausendjährige Eiche, Gaunts Est., U.K.

Schamanisches Heilen – Schamanismus ist mit über 50’000 Jahren wohl das ältestes Gesundheitssystem der Menschheit. Im Schmanismus geht man davon aus, dass alles lebt, miteinander verwoben ist, eine Seele hat, Energie ist. Oft ist Arbeit notwendig, um die Dinge wieder zurück in die Balance zu bringen.

Aus schamanischer Sicht gibt es drei mögliche Ursachen für Krankheiten und Beschwerden:

Verlust von persönlicher Kraft/Energie – was besonders zu ‘chronischen’ Symptomen führen kann, wie chronische Depressionen, chronische Suizidgedanken, chronische Krankheiten, immer wiederkehrendes Unglück (Pechvogel) usw.
Verlust von vitaler Essenz – Körperliche oder seelische Traumen (Krieg, Katastrophen, Operationen, Missbrauch, Scheidung etc.) können dazu führen, dass uns ein Teil unsere Essenz verlässt. Nicht immer finden diese Teile den Weg zurück, was u.A. zu Dissoziation, Depression, Suizidgedanken, Posttraumatischem-Stress-Syndrom, Immundefizienz-Syndrom, nicht enden wollender Trauer oder Koma führen kann.
Süchte deuten auch auf den Verlust von Seelenanteilen hin, da hier versucht wird, die entstandenen Leerräume wieder aufzufüllen, sei dies mit Substanzen, Nahrung, Beziehungen, Arbeit oder materiellen Dinge die wir uns anhäufen. Wenn man jemanden sagen hört, er oder sie sei seit einem bestimmten Ereignis “nicht mehr dieselbe/derselbe”, deutet dies auf Verlust von vitaler Essenz hin.
Anhaften/Eindringen von Fremdenergien – wenn wir Kraft oder Essenz verlieren, kann es sein, dass die entstandenen Leerräume durch Fremdenergien besetzt werden. Dies kann sich z.B. durch plötzliche Persönlichkeitsveränderung, plötzliches Suchtverhalten, Schizophrenie, bipolare Störung, (negativen) Stimmen im Kopf oder diffuse körperliche Beschwerden zeigen (siehe dazu auch)

In einer schamanischen Intensiv-Heilsitzung geht es darum, die Souveränität und die Vollständigkeit eines Menschen wieder herzustellen. Fremdenergien werden entfernt, abhanden gekommene Energie und Lebensessenz zurückgeholt. Wurde dies erreicht, ist es mir wichtig dem Menschen sein wahres Selbst, seine Seele erleben zu lassen (Seelenerinnerung). Wer war er, bevor man ihm gesagt hat wer er ist?

Eine solche Intensiv-Sitzung dauert in der Regel etwa 3 Stunden. Die angestossenen Prozesse können danach noch Tage, Wochen oder Monate arbeiten. Es ist daher wichtig, dass du entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln reist oder dich abholen lässt.

Die dauerhafte Integration der wiedergewonnenen Energien ist ein wichtiger Teil der Arbeit, welche die aktive Mitarbeit der Klientin/des Klienten voraussetzt.

Wenn angebracht, können einzelne Themen auch gesondert in einer entsprechend kürzeren Sitzung behandelt werden.

Die schamanische Heilarbeit empfehle ich besonders auch für traumatisierte Tiere. Die Behandlung kann hier auf Distanz erfolgen. Auch für Menschen ist eine Fernbehandlung möglich. Da die Begleitung und die Zusammenarbeit von mir und dem Klienten/der Klientin für den Prozess sehr wichtig sein kann, empfehle ich dies nur, wenn die Anreise nicht möglich ist.

Je nach Situation integriere ich weitere Modalitäten der Energiearbeit, wie z.B. Sekhm (auch Seichim oder Sekhem) [mehr zu Sekhm], Intuitive Medizin und Informationsheilung, Chakren-Klärung in meine Arbeit.

Körper, Geist und Seele sind eins, definieren uns, machen uns vollständig. Nur wenn man diesen Respekt und Liebe entgegenbringt und sie pflegt, kann sich Harmonie und folglich Gesundheit einstellen.

“Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen”

Bitte beachte:

Oft stellen sich nach der Behandlung grosse Müdigkeit und Entspanntheit ein; auch können Emotionen freigesetzt werden. Grundsätzlich empfehle ich deshalb, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen. Plane für die Zeit nach der Behandlung genügend Zeit für dich ein.
Es ist wichtig, das du offen für Veränderungen bist.
Gerne begrüsse ich auch Menschen mit einer geistigen Behinderung.
Tiere behandle ich gerne in ihrer vertrauten Umgebung.
Hausbesuche möglich.

Weitere Angebote

Fernauflösungen von Besetzungen und Fremdenergien bei Menschen, Tieren und dem Zuhause (mehr dazu)
Energetische Reinigung von Wohnungen und Häusern (z.B. vor Einzug in ein neues Heim)
Ausbildung zum Remote-Depossession-Praktiker
Sekhm Ausbildung/Initiationen bis zur Meister-Stufe
Beratung und Coaching im Natürlichen Gehen (Ballengang) und Barfussrennen/-Wandern.

Exorzismus, Austreibung, bzw. Nachhauseführen von Dämonen, Geistern, dunklen Kräften und Energien und verlorenen Seelen

Klientenstimmen

“Lieber Gerald, wir sind so happy, dass es unserer Mogli wieder so gut geht! Sie ass und trank nicht mehr und hat sich von ihren Freunden abgesondert und in eine Ecke verkrochen. Wir waren zweimal bei der Tierärztin, die aber schlussendlich auch nicht mehr helfen konnte. Wir waren zuerst etwas skeptisch, ob du uns von den USA aus helfen kannst, aber die Fernheilung hat wunderbar geklappt! Du hast uns gleich nach der Behandlung geschrieben, dass der Heilungsprozess noch 3 Tage in Anspruch nehmen werde – und genau nach diesen 3 Tagen war Mogli wieder topfit! Übrigens ist auch ihr Hasenschnupfen, den du vor einem Jahr behandelt hast seitdem nicht mehr wiedergekommen. Herzlichen Dank für alles!”- Claudia, Luzern

“Nach jeder Behandlung fühle ich mich voll Energie und ausgeglichen. Meine jahrelangen Rückenschmerzen sind fast verschwunden. Ich danke dir sehr für deine wertvolle Unterstützung auf meinem Weg zur Schmerzfreiheit.” – Karl, Luzern

“Lieber Gerald, toll das es unserem Schaf Jimi Joe wieder so gut geht. Es ist ihm sehr schlecht gegangen, er stand und lag nur noch apathisch herum, atmete ganz schlecht, trank und frass nichts mehr, auch der Tierarzt war am Ende seines Lateins. Dadurch, dass Du drei Tage so intensiv mit ihm gearbeitet hast war er am dritten Tag wieder bei Kräften. Er trank und frass wieder. Es ging ihm sogar wieder so gut, dass er mit seinen zwei Freunden Lucky Luke und Merlin auf die Weide zum fressen gehen konnte. Wir sind glücklich und dankbar, dass er noch bei uns und wieder gesund ist. Herzlichen Dank Gerald und mach weiter so! PS: Er heisst jetzt Jimi Joe Gerald” – Denise, Lisa und Nadine, Hombrechtikon

“Die Behandlungen bei dir sind jedes Mal ein Erlebnis. Ich kann mich tief entspannen und auch energetisch löst sich jeweils viel. Auch meine Spannungen im Rücken sind verschwunden und meine Lebenskraft hat zugenommen. Vielen Dank und bis bald beim Workshop!” – David, Bellinzona

Maryanka

“Vielen Dank für die Behandlung. Es ist faszinierend wie Maryanka (26 Jahre und Arthrose) – trotz verlockendem Gras – eine Stunde ruhig steht und einfach geniesst. Sie ist völlig entspannt und schnauft tief durch. An ihrem Ohrenspiel sieht man genau, dass sie voll dabei ist. Letztes Mal haben wir nach 4 Behandlungen eine deutliche Verbesserung der Beweglichkeit bemerkt und auch ihre Ausstrahlung war extrem positiv. Dieses Mal schon nach der dritten Behandlung. Ich kann das jedem Pferdebesitzer nur empfehlen.” – Doris mit Maryanka, Affoltern a.A.

“Hallo, Gerald. Danke für die tolle Arbeit, die du bis jetzt geleistet hast und immer noch leistest. Ich fühle mich viel ausgeglichener und spüre, wie meine Blockaden und Ängste immer kleiner werden. Auch meine Rückenschmerzen werden immer besser.” – Franziska, Altorf

Jin Shin Jyutsu [more about Jin Shin Jyutsu] is an ancient healing art which enables me to support beings to find their way back to harmony of body, mind and spirit. In Jin Shin Jyutsu I gently touch certain points on the body with my hands or fingers and remain there, until I feel that my presence is not needed anymore. In that way, blockages can dissolve and the energy flow can return to its normal pathway.

The energy released on the physical plane brings also movement to the psychological plane, where we often find the cause of the physical discomfort.

In Jin Shin Jyutsu one does not use the word sickness; but uses the word label instead. This label is a hint from our body to let us know we are imbalanced. We can take this ‘Post-It’ label, look at it, be grateful for the hint and create a project out of it, or we can ignore it. In the second case, sooner or later, we will be given a new ‘Post-It’ – most probably in the next bigger format.

Brioche @ Animal Hospital University of Zurich

When we arrive on this planet, each of us is complete. Nevertheless, the cause for our problems often lies in the belief, that we’re lacking something or we have a fear of losing or letting go of something; both are related to holding on. When we hold on to something, nothing new can fall into our hands.

Holding on means stagnancy, stagnancy leads to immovability and sooner or later to dissatisfaction and sickness. Everything in nature is in flow, is changing – what stands still, will become foul and eventually die.

Jin Shin Jyutsu helps us find the way back to ourselves, to know ourselves, to see that we are complete, lack of nothing and that we can just breathe out and let go. On our way back to harmony and completeness, our projects change and may dissolve.

Priestesses healing with sistra and harp

Sound Healing – Nadabrahma – Everything is sound. As we remember from our physics lessons, everything is vibrating, everything is sound. The human body is about 60% water. Water reacts sensitively to vibration/sound. This makes it easy to understand why sound has always had a firm place in the healing arts of many peoples and cultures.

We’ve all had experiences where music was able to touch our innermost depths. This direct access enables us to use sound to work on psychical and psychosomatic projects. Sound is especially powerful in trauma management to work on conscious and unconscious dramatic experiences and dissolve them.

In my practice I mainly work with the voice, but also support the process using healing music, solfeggio healing frequencies, binaural sounds or tuning forks.

A special service I offer is a treatment on my sound bed. Lying on the sound bed, it feels like being carried by a see of sound as the strings are being strummed. The vibrations of the instrument penetrate you, bring deep relaxation and help dissolve tensions in the body. I offer this journey individually or combined with Jin Shin Jyutsu.

Millenial Oak, Gaunts Estate, U.K.

Shamanic Healing – Practiced for more than 50’000 years, shamanism is the oldest healing system of humanity. A shaman acknowledges that everything is alive, interwoven, has a soul, is energy. Often work needs to be done to bring back balance and harmony.

From a shamanic perspective there are three classic causes of illness and symptoms:

Loss of personal power/energy – which often leads to debilitating illness and especially to chronic symptoms like chronic depression, chronic suicidal thoughts, chronic disorders, chronic misfortune and so on.
Loss of vital essence (soul parts) – Whenever we experience emotional or physical trauma (e.g. war, natural disaster, surgery, abuse, divorce) a piece of our soul might flee the body. Not always does this piece find its way back. This may lead e.g. to dissociation, depression, suicidal tendencies, post traumatic stress disorder, immune deficiency problems, grief that just does not heal or coma. Addictions are also a sign of soul loss as we seek external sources to fill up the empty spaces inside of us whether through substances, food, relationships, work, or buying material objects. If someone says “ I have never been the same since” a certain event, soul loss has probably occurred.
Spiritual intrusion or possession – when we lose power or vital essence, the resulting empty space might get occupied by foreign energies. Symptoms might be personality change, sudden sign of addiction, schizophrenia, bipolar disorder, negative voices in the head or diffuse physical complaints (tell me more).

The purpose of a Shamanic Intensive Healing is to reestablish the sovereignty and completeness of a human being. Foreign energies are being removed and lost energies and vital essence is being returned. Once this is achieved, it is important to me to let the person experience her or his true self, her or his unique soul (Soul Remembrance). Who was she before she has been told who she is?

Such a intensive session usually takes 3 hours. The processes triggered might be active for several days, weeks or months after. It is therefore important, that you either travel with public transport or have a designated driver to bring you home.

The integration of the returned energy is an important part of the work, requiring the active involvement of the client.

If appropriate, specific themes can be worked on separately in a shorter sessions.

I recommend shamanic healing especially for traumatized animals. The work can be done remotely. Because the personal support and collaboration between myself and the client is of great importance, I only suggest remote work for humans, if the trip would take too long or because of an inability to travel.

Depending on the situation, I integrate further modalities like Sekhm (also Seichim or Sekhem) [more about Sekhm], Intutitive Medicine, Information Healing and Chakra Clearing in my work.

Body, mind and spirit are one, define us, make us whole. Only if we respect each one and treat them lovingly, then harmony – and therefore health – can unfold.

“No matter how hard the past, you can always begin again”

Please consider:

After the session, you might feel deeply relaxed or experience fatigue or the release of emotions. Therefore I suggest traveling by public transport. Please plan enough quiet time for yourself after the treatment.
I happily welcome mentally challenged people.
Animals are preferably treated in their familiar surroundings.
Home visits are possible.

Additional offers

Remote depossession work on humans, animals and homes (tell me more)
Clearing of negative energies in the apartment or house (e.g. before moving into a new home)
Remote Depossession Practitioner Certification
Sekhm training/initiations up to Master level
Consulting and coaching in natural walking and barefoot running and hiking.

Expulsion, exorcism, sending-home of demons, ghosts, dark powers and lost souls.

Testimonials

“Dear Gerald, we are so happy, that our Mogli is so well again! She did not eat or drink anymore and separated herself from her friends into a corner. We visited the veterinarian twice but she was finally not able to help anymore. We first had doubts about your capacity to help, as you were then in the USA, but the remote healing has worked perfectly well! Right after the treatment, you wrote to us that the healing process would take another 3 days to complete – and exactly after those 3 days, Mogli was completely fit again! By the way, also here snuffles (Pasteurellosis) which you have treated one year ago – has not returned ever since! Thank you for everything!” (translated) – Claudia, Luzern

“After each treatment I feel full of energy and balanced. My back pains, which I’ve had for years, are almost gone. I thank you very much for your valued support on my way to being pain free.” (translated) – Karl, Luzern

“Dear Gerald, great that our sheep Jimmy Joe is so well again. He was in a very poor condition, standing and lying apathetic around, had a hard time breathing, didn’t drink nor eat; also the vet was at his wits end. Thanks to your intensive work with him over three day, he was back to his strength on the third day. He was drinking and eating again. He was even strong enough to join his two friends Lucky Luke and Merlin to the pasture to have a bite. We are happy and grateful that he is still with us and healthy again. Sincere thanks and keep up the good work! Ps: His name is now Jimmy Joe Gerald” (translated) – Denise, Lisa, Nadine, Hombrechtikon

“The treatments with you are always a great experience. I’m able to relax deeply and also energetically many things are released. Also my tensions in the back have disappeared and my life force has increased. Thank you very much and see you soon at the workshop!” (translated) – David, Bellinzona

Maryanka

“Thank you very much for the treatment. It is fascinating how Maryanka (26 years and arthrosis) – despite tempting grass – just stands there and simply enjoys. She is totally relaxed and breathes deeply. Also her ear movements show that she is fully present. The last time we saw a considerably improvement of her mobility after 4 sessions and also her charisma was extremley positive. This time, already after the third treatment. I can only recommend this to any horse owner.” (translated) – Doris with Maryanka, Affoltern a.A.

“Hello Gerald. Thank you for your great work, which you have done and are still doing. I feel much more balanced and feel how my blockages and fears become smaller. Also my back pains get better and better.” (translated) – Franziska, Altorf

The hourly rate is 100 Francs. The first session is free (except for Shamanic Intensive Healing).

Travel compensation for treatments out of Lucerne: 20 Francs per half-hour – or part thereof – travel time (I use public transport).

A price reduction is possible for people with lower income.

I work independent from health insurances.

Deep Relaxation – Wellness – Prevention

Sound Bed – 30 minutes
Jin Shin Jyutsu – 60 minutes
Combination of Jin Shin Jyutsu and Sound Bed – 60 minutes

Psychological and Physical Projects

At the beginning of the free, first session we’re going to talk about the situation and which method of treatment is the most suitable.

A session in Jin Shin Jyutsu/Sound Healing/Intuitive Medicine/Sekhem takes usually 90 minutes. I recommend a set of 5 treatments.

Multiple session discounts are available for treatments of 60 or 90 minutes. There is a discount of 5 percent for a set of 5 and 15 percent for a set of 10 sessions.

In shamanic healing work, often fewer or only one session might be needed. A shamanic intensive healing usually takes 3 hours. Depending on the situation, individual topics can also be taken care of separately, the price is then based on the working time.

Remote Services (for humans and animals):

Healing/Energy work (includes one follow-up) – 90 Francs – pay now
Shamanic Intensive Healing – 290 Francs – pay now
this includes depossession, power and soul retrieval and soul rememberance (a symbolic drawing of the life essence will be sent to you after the session)
Depossession Work – 150 Francs (apartment included) – pay now

Energetic Cleansing of Apartments or Houses

45 Francs per room, all material included.
Training
Remote Depossession Certification Training

The training requires a face-to-face meeting to get to know each other. After that, there will be two 1:1 coaching sessions with four weeks in between. During this time, the student has to conduct and document five remote sessions.

Price: 410 Francs

Sekhem Certification

To reach the master level in this ancient Egyptian healing system, there are 7 levels to complete. Even you are not reaching for the master level, every step with its initiation process can – aside from the received healing quality – awaken new personal power and insights.

80 Francs per level and initiation

Die Stunde kostet 100 Franken. Die erste Sitzung ist kostenlos (Ausnahme: Schmanische Intensiv-Heilsitzung).

Bei Behandlungen vor Ort kommt eine Wegentschädigung von 20 Franken pro angebrochenen 30 Minuten Reisezeit hinzu. (ich reise mit ÖV).

Für Menschen mit kleineren Einkommen ist eine Preisreduktion möglich.

Ich bin krankenkassenunabhängig.

Tiefenentspannung – Wellness – Vorbeugung

Klangliege – 30 Minuten
Jin Shin Jyutsu – 60 Minuten
Kombination Jin Shin Jyutsu + Klangliege – 60 Minuten

Körperliche oder seelische Projekte

Zu Beginn der ersten, kostenlosen Sitzung besprechen wir zusammen die Situation und welcher Behandlungsweg für das bestehende Projekt am besten geeignet ist.

In der Regel dauert eine Sitzung im Bereich Jin Shin Jyutsu/Klangheilung/Intuitive Medizin/Sekhem 90 Minuten. Hier empfehle ich eine Sitzungsreiche von 5 Behandlungen.

Sitzungen von 60 oder 90 Minuten sind auch im Abo möglich, hier gibt es für ein 5er Abo einen Rabatt von 5 und beim 10er Abo von 15 Prozent.

Bei der schamanischen Heilarbeit sind oft weniger oder gar nur eine Sitzung notwendig. Eine schamanische Intensiv-Heilsitzung dauert in der Regel 3 Stunden. Wenn angebracht, ist es auch möglich, einzelne Themen gesondert zu behandeln, hier richten sich die Kosten nach dem Zeitaufwand.

Fernbehandlungen (für Menschen oder Tiere)

Fernheilung/Energiearbeit (inklusive einer Nachkontrolle) – 90 Franken – jetzt bezahlen
Schamanische Intensiv-Fernheilsitzung – 290 Franken – jetzt bezahlen
dies beinhaltet das Entfernen von Fremdenergien, zurückholen von Kraft/Energie und Lebensessenz und die Seelenerinnerung (eine symbolische Zeichnung der Lebensessenz wird nach der Sitzung per Mail zugesandt)
Entfernen von Fremdenergien/Besetzungs-Auflösung – 150 Franken (Wohnung inbegriffen) – jetzt bezahlen

Energetische Reinigung von Wohnungen, Häusern

Pro Zimmer 45 Franken, inklusive Material.
Ausbildungen

Remote-Depossession-Praktiker Zertifikations-Training (Fernauflösen von Besetzungen und Fremdenergien)
Die Ausbildung setzt ein persönliches Gespräch zum Kennenlernen voraus. Danach folgen zwei 1:1 Coaching-Sessions mit vier Wochen Abstand. In dieser Zeit sind vom Studenten fünf dokumentierte Fernbehandlungen durchzuführen.

Preis: 410 Franken

Sekhem Zertifizierug

Zur Erreichung des Meistergrads in diesem altägyptischen Heilsystem gibt es 7 Stufen. Auch wenn man die Meisterstufe nicht anstrebt, kann jede Stufe mit ihrer dazugehörenden Initiation – zusätzlich zur erhaltenen Heilqualität – persönliche Kräfte und Einsichten freisetzen.

Pro Initiation 80 Franken

… any kind of sleeping problem? You might have good nights now and then, but most of the time you wake up often, have light sleep, sweating during night, cant go back to sleep once you wake up during night, have an unusual sleep pattern.

… sudden urge to do something which seems not to be ‘you’? That also includes suddenly being drawn to smoke or drink (more often), use drugs, unusual strong sex drive and new strange sexual fantasies.

… sudden change in personality or behavior, sudden or unexplainable onset of sadness, depression, reckless behavior, feelings of being followed or feeling drained, schizophrenia, recurring dreams or nightmares, anger, guilt or anxiety, or hear inner voices with negative messages?

… feeling that some part of you wants depossession work being done and one part is reluctant?

… long term/chronic health problems? You have tried everything, got some relief but the problems seems to always come back.

… feeling of being blocked, held down/in place, being controlled?

then the chances are high that you might have possessions of any kind.

A possession can be any kind of energy holding on to you; a soul which does not realize that it is dead, is afraid of leaving earth or loved ones or a dark being which has never had a body and is only here to make your life difficult (we often call them demons). Sometimes one can even find strange constructs made of metal, wood or unidentifiable materials which has been attached to you – this as well is often related to control and manipulation.

People offering depossession services or writing books about it, often work with fear. The goal of these people is not to help this energy beings but to chase them away. It might help the client but not these beings – they will just look for another host. I say, hey, we are all made of the same energy, we are all just playing different roles here. So I help all those being to go to the light – it doesn’t matter if lost soul or dark being, they all deserve to be loved and find their way home.

In the remote service I offer, a clearing is done of the client and the apartment. All souls or dark beings are sent home. Any strange construct is removed and a healing process is initiated which usually takes several days. After the session, a report is being sent to the client per mail.

I offer two methods of treatment:

In the remote service I offer, a clearing is done of the client and the apartment. All souls or dark beings are sent home. Any strange construct is removed and a healing process is initiated which usually takes several days. After the session, a report is being sent to the client per mail.
In the practice, I use the shamanic way of compassionate depossession which I do together with the client to send all suffering beings home.
… Schlafprobleme jeglicher Art? Vielleicht hast du ab und zu auch mal gute Nächte, aber meist wachst du oft auf, hast leichten Schlaf, schwitzt während der Nacht, kannst nicht mehr einschlafen, wenn du mal aufwachst oder hast einen ungewöhnlichen Schlafrhythmus?

… einen plötzlichen Drang Dinge zu tun, die nicht von dir zu kommen scheinen? Dies beinhaltet auch einen plötzlichen Drang (mehr) zu rauchen oder zu trinken, Drogen zu konsumieren, einen ungewöhnlich starken Sexualtrieb oder seltsame, neue sexuelle Fantasien?

… eine plötzliche Veränderung der Persönlichkeit oder des Verhaltens, pötzliche, unerklärliche Ausbrüche von Traurigkeit, Depression, rücksichtslosem Verhalten, das Gefühl verfolgt oder energetisch ausgesaugt zu werden, Schizophrenie, wiederkehrende Träume or Alpträume, Wut, Schuldgefühle oder du hörst Stiimmen mit negativen Botschaften?

… das Gefühl, dass ein Teil von dir eine Besetzungs-Auflösung möchte, aber ein anderer Teil in dir sich dagegen sträubt?

… lang anhaltende/chronische gesundheitliche Probleme? Du hast schon alles versucht, hast auch Erleichterung gefunden, aber irgendwie scheint das Problem immer wieder zurück zu kommen?

… das Gefühl blockiert oder an Ort fixiert zu sein, nicht weiter zu kommen, kontrolliert zu werden?

dann sind die Chancen gross, dass du irgendwelche Besetzungen hast.

Eine Besetzung kann irgendeine Fremdenergie sein, welche sich an dich anhaftet; eine Seele, welche nicht realisiert, dass sie tot ist, Angst hat die Erde oder geliebte Menschen zu verlassen oder ein dunkles Etwas, das nie einen Körper besass und nur hier ist, um dir das Leben schwer zu machen.

Menschen, welche Besatzungs-Auflösungen anbieten oder darüber Bücher schreiben, arbeiten oft mit der Angst. Das Ziel dieser Leute ist es nicht, den Energie-Wesen zu helfen, sondern sie zu vertreiben. Dies mag vielleicht dem Klienten helfen, aber nicht den Wesen – sie werden sich einfach einen neuen Wirt suchen. Ob dunkle Energien oder verlorene Seelen – wir sind doch alle aus der gleichen Energie gemacht und spielen hier einfach nur unterschiedliche Rollen. So helfe ich all diesen Wesen ins Licht zu gehen – unabhängig davon, ob es sich dabei um eine Seele oder ein dunkles Wesen handelt – wir alle verdienen es geliebt zu werden und den Weg nach Hause zu finden.

Ich biete zwei unterschiedliche Behandlungsmethoden an:

In der Fernbehandlung, kläre ich neben dem Kunden auch die Wohnung. Alle Seelen oder dunklen Energien werden nach Hause gesandt und es wird ein Heilprozess eingeleitet, welcher in der Regel mehrer Tage in Anspruch nimmt. Nach der Behandlung erhält der Klient eine Rückmeldung per Mail.
In der Praxis arbeite ich mit dem schamanischen Weg der Auflösung, welche ich zusammen mit dem Klienten durchführe. Auch hier werden die leidenden Wesen mit Mitgefühl nach Hause geführt.

Meko, Gray Fox – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL

I was born in 1967 in Lucerne, where I also grew up. Already as a child I occasionally saw things I was not able to explain and felt very close to all animals and to music.

After primary and secondary school, I started an apprenticeship as a mechanic, where mobbing and false friends led me into drugs; soon I saw suicide as the only way out. Eventually things started to look up again after this turning point and I was able to do an apprenticeship as an office Clerk. Yet it still took many years, before I really wanted to live again.

After the apprenticeship, I turned to Information Technology and finally found a field and job that I enjoyed. The first contact to the Japanese culture through my training in Shotokan Karate had a big influence on me and it was there that I was able to reconnect with my personal spirituality for the first time. Also the Latin American joie de vivre, which I was able to experience through music and dancing, had a big impact on my life.

Molly – Alaqua Animal Refuge, Freeport, FL
Molly – Alaqua Animal Refuge, Freeport, FL

With my way back into life, I rediscovered the access to the ‘other’ world. I started to meditate and felt a strong energy increase in my hands – which seemed to help others – and it often felt like my hands were being guided.

The end of an unhappy marriage brought me close to the abyss again. Yoga, meditation and spiritual helpers, which then showed up for the first time, helped me make it through this time. The following years took me further and further into the world of healing, sound, energy work and the spiritual realm. With daily training and through time, new worlds were again shown to me – even there were often months of silence in between, where I was allowed to practice the fine art of patience.

Aiko

During this time, I once got on a small funicular railway at the end of a short hike. I was rather surprised then, that the coach was already occupied by a whole family, elegantly dressed, with two kids and a white poodle – and most probably dead for more than 100 years. The kids were kind enough to make space for me and I was allowed to sit with them – there was not much talking. So now I was also seeing ghosts. Later I learned how to help and lead those souls home and remove shadows and energies that cling to people and animals.

In the months and years that followed, a gift was given to me and new guides and spirits came and still come into my life to assist me in my work and development.
Philosophy

Is there a mightier medicine than love? From our spiritual companions and guides, from God, Buddha, Allah we receive a kind of love, different to the one between man and woman, unconditional, like the one we might receive from our children or animal companions.

Liberty, Gray Wolf – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL
Liberty, Gray Wolf – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL

This love plays an important role in my work and often during a session, clients might experience the loving presence of their own spiritual companions or of the Source. The unquestioning nature and depth of this love might at first cause an insecurity, for it has often been a long time, since we have opened up to such deep feelings. Isn’t the wall, which we have built around us while ‘growing up’, exactly there to protect us from being touched deeply? Because this could make us look inside and see the discrepancy between what we are and what we do?

Often the soul has to heal, before the body can become healed. Physical symptoms can be treated, but will usually appear again, as long as we are not ready to heal from inside. That’s why the willingness to embrace transformation and change are often an important part of our own healing process.

“Take time every day and sit quietly to listen to the melody of life that flows through you.”
Siddhartha Gautama Buddha (560 – 480 BC)

Trainings and certifications

Daisy @ www.vollblutaraber.ch Hombrechtikon
Daisy @ www.vollblutaraber.ch Hombrechtikon

Certified Jin Shin Jyutsu Practitioner for Humans and Animals
Certified Remote Depossession Practitioner + Trainer
Certified Sekhem Master + Trainer
Member of the Sound Healers Association USA
Sound healing with Jonathan Goldman and Karl Grunick
Energy work with Karl Grunick
Shamanic training with Simon Buxton
Vietnamese healing art with Thai Ngoc Buu
Shaolin- and healing Qi Gong with Shi Xinggui
Voluntary Work (JSJ) at the Alaqua Animal Refuge, Freeport, FL (USA)

Anna, Elk – Kenos Llama Ranch, Estes Park, CO
Anna, Elk – Kenos Llama Ranch, Estes Park, CO

Forrest, Alpha Gray Wolf – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL
Forrest, Alpha Gray Wolf – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL

Meko, Gray Fox @ Seacrest, Chipley FL
Meko, Gray Fox @ Seacrest, Chipley FL

Ich wurde 1967 in Luzern geboren, wo ich auch aufwuchs. Schon als Kind sah ich ab und zu Dinge, welche ich mir nicht erklären konnte und fühlte eine grosse Verbundenheit zu allen Tieren und zur Musik.

Nach Primar- und Sekundarschule begann ich eine Mechanikerlehre, wo mich Mobbing und falsche Freunde bald zu Drogen greifen liessen und ich schlussendlich nur noch den Suizid als Ausweg sah. Auch wenn ich nach diesem Wendepunkt ‘bergauf’ ging und ich eine KV-Lehre machen konnte, dauerte es doch viele Jahre, bis ich wirklich wieder leben wollte.

Molly – Alaqua Animal Refuge, Freeport, FL
Molly – Alaqua Animal Refuge, Freeport, FL

Mit der Informatik, fand ich nach der Lehre endlich eine Tätigkeit, die mir Freude bereitete. Auch der erste Kontakt zur japanischen Kultur durch mein Training in Shotokan-Karate hat mich stark beeinflusst und brachte mich erstmals wieder in Kontakt mit meiner Spiritualität. Die lateinamerikanische Lebensfreude, welche ich durch die Musik und das Tanzen kennen lernte, hatte zusätzlich einen grossen Einfluss auf mein Leben.

Mit meinem Weg zurück ins Leben, entdeckte ich auch den Zugang zur ‘anderen’ Welt wieder. Ich begann zu meditieren, spürte vermehrt eine starke Energie in meinen Händen – die auch anderen zu helfen schien – und hatte oft das Gefühl, geleitet zu werden.

Eine unschön endende Ehe brachte mich nochmals nahe an den Abgrund. Yoga, Meditation und geistige Helfer, welche sich damals das erste Mal zeigten, halfen mir, diese Zeit zu überstehen. In den Jahren, die danach folgten, tauchte ich immer tiefer ein in die Welt der Heilung, des Klangs, der Energiearbeit und der Geistigen Welt.

Aiko

Mit dem täglichen Training wurden mir immer wieder neue Welten offenbart – auch wenn dazwischen manchmal Monate der Stille vergingen, in denen ich mich in der hohen Kunst der Geduld üben durfte.

In dieser Zeit stieg ich einmal am Ende einer kurzen Wanderung als vermeintlich einziger Gast in eine kleine lokale Bergbahn ein. Ich staunte damals nicht schlecht, als da dann schon eine ganze Familie – elegant gekleidet mit weissem Pudel und zwei Kindern – sass, die aber wohl schon etwas über 100 Jahre tot sein mussten. Na sie haben mir dann Platz gemacht und ich durfte mich dazu setzen – geredet wurde nicht viel. So sah ich also plötzlich auch Geister. Später lernte ich, diesen Seelen zu helfen und nach Hause zu führen und auch Menschen und Tieren von anhaftenden Schatten und Energien zu befreien.

In den folgenden Monaten und Jahren wurde mir das grosse Geschenk gemacht, dass sich mir Spirits und Guides zu offenbaren begannen, welche mich in meiner Arbeit und Entwicklung unterstützten und weiterhin unterstützen.
Philosophie

Gibt es eine mächtigere Medizin als die Liebe? Von unseren geistigen Begleitern und Führern, von Gott, Buddha, Allah erfahren wir eine Liebe, anders als die zwischen Mann und Frau, bedingungslos, wie wir sie vielleicht von unseren Kindern oder tierischen Gefährten bekommen.

Liberty, Gray Wolf – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL
Liberty, Gray Wolf – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL

Diese Liebe spielt eine wichtige Rolle in meiner Arbeit und oft erfahren Klienten während einer Sitzung die liebende Präsenz ihrer eigenen geistigen Begleiter und der Quelle wieder. Die Bedingungslosigkeit und Tiefe dieser Liebe kann zu Beginn eine Unsicherheit auslösen, da es oft schon sehr lange her ist, dass wir uns solchen Gefühlen gegenüber geöffnet haben. Den Verteidigungswall, den wir uns währen unseres ‘Erwachsenwerdens’ gebaut haben, soll uns ja gerade davor schützen, tief berührt zu werden, denn dies könnte uns dazu bewegen, nach innen zu schauen und die Diskrepanz zu sehen zwischen dem was wir sind und dem was wir tun.

Oft muss zuerst die Seele heilen, bevor der Körper heil werden kann. So können zwar körperliche Symptome behandelt werden, diese werden sich aber meist wieder zurückmelden, solange wir nicht von innen heraus heil werden wollen. So ist die Bereitschaft zu Transformation und Veränderung oft ein wichtiger Teil des eigenen Heilprozesses.

“Nimm dir jeden Tag die Zeit, still zu sitzen und auf die Dinge zu lauschen. Achte auf die Melodie des Lebens, welche in dir schwingt.”
Siddhartha Gautama Buddha (560 – 480 v. Chr.)

Aus- und Weiterbildungen

Daisy @ www.vollblutaraber.ch Hombrechtikon
Daisy @ www.vollblutaraber.ch Hombrechtikon

Zertifizierter Jin Shin Jyutsu Praktiker für Menschen und Tiere
Zertifizierter Remote Depossession Praktiker + Lehrer (Fernauflösungen von Besetzungen und Fremdenergien )
Zertifizierter Sekhem-Meister + Lehrer
Mitglied der Sound Healers Association USA
Klangheilung mit Jonathan Goldman und Karl Grunick
Energiearbeit bei Karl Grunick
Schamanische Weiterbildung mit Simon Buxton
Vietnamesische Heilkunst bei Thai Ngoc Buu
Shaolin- und Heil-QiGong bei Shi Xinggui
Freiwilligenarbeit (JSJ) im Alaqua Tierheim, Freeport, FL (USA)

Anna, Elk – Kenos Llama Ranch, Estes Park, CO
Anna, Elk – Kenos Llama Ranch, Estes Park, CO

Forrest, Alpha Gray Wolf – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL
Forrest, Alpha Gray Wolf – Seacrest Wolf Preserve, Chipley, FL